Chronik

August 1991

Teilung

Staatliche Grundschule „Friedrich Solle“: Klassen 1 bis 4 mit angegliedertem Hort Staatliche Regelschule „Friedrich Solle“: Klassen 5 bis 10 Die Regelschule Langenwolschendorf bildet mit der Friedrich-Solle-Regelschule Zeulenroda einen Schulverbund
Februar 1964

Übergabe und Inbetriebnahme des Hortes

mit 150 Plätzen und 6 Horträumen sowie des Speiseraumes und der Küche
31.08.1963

Übergabe der Schule durch den Bürgermeister

Herrn Meißner, an den Direktor, Herrn Pfeiffer - Name der Schule: „Neue Oberschule“
14.12.1962

Richtfest

Baukosten: 2,1 Millionen MDN
Januar 1962

Beginn der Bauarbeiten

Baubetrieb: VEB(K) Bau Zeulenroda

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Kontaktformular
Kontaktieren Sie uns